Verkaufs- und Zahlungsbedingungen

Europäische Transaktionen erfolgen gemäß den üblichen gesetzlichen Bedingungen, insbesondere denen innerhalb der Europäischen Union.

Die gesetzliche Umsatzsteuer ist nicht in unseren Preisen enthalten und wird separat in der aktuell gültigen, gesetzlich vorgeschriebenen Höhe erhoben.

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich Verpackungs-und Versandkosten. FWS übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Preise. Wir geben unser Bestes, die Verfügbarkeit und Preise im Shop aktuell zu halten. Allerdings können leichte Preisunterschiede vorkommen, und schließlich können die Preise von Zeit zu Zeit überarbeitet werden.

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Köln.

Gerichtsstand: Amtsgericht Köln, auch bei Hergabe von Wechseln.

Die Lieferung erfolgt ab Köln für Rechnung und Gefahr des Empfängers.

Durch Ausfall hervorgerufene Abweichungen von der Liefermenge müssen vom Besteller in angemessenen Grenzen anerkannt werden.

Bei Lieferverzug ist eine Nachlieferungsfrist von mindestens 18 Arbeitstagen zu bewilligen, beginnend mit dem Tage des Eingangs der Inverzugsetzung durch Einschreibebrief.

Schadenersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung oder wegen Nichtlieferung, die dadurch verursacht worden sind, dass der Verkäufer seitens seines Lieferanten unverschuldet nicht beliefert worden ist, sind ausgeschlossen.

Fixgeschäfte, welche die Bewilligung einer Nachlieferfrist ausschließen, gelten als unzulässig.

Mängelrügen haben sofort, spätestens aber innerhalb 5 Tagen nach Erhalt der Ware zu erfolgen.

Die Rechnungen sind zahlbar:

Innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum mit 4,00% Skonto

Innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum  mit 2,25% Skonto

Innerhalb 60 Tagen ab Rechnungsdatum netto.

Partieware, Muster und Sonderposten sind sofort netto Kasse ohne jeden Abzug zu zahlen.

Zahlungen werden stets zur Begleichung der ältesten fälligen Schuldposten zuzüglich der darauf aufgelaufenen Verzugszinsen verwendet.

Bei Zielüberschreitung werden Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz der Banken berechnet.

Lieferung erfolgt unter dem erweiterten und verlängerten Eigentumsvorbehalt, der sich auch auf Weiterverkauf und die Außenstände erstreckt.

Andere als die vorstehenden Bedingungen, insbesondere Nebenabreden, Zusagen von Vertretern sowie Einkaufsbedingungen des Bestellers haben nur Gültigkeit, wenn sie ausdrücklich schriftlich anerkannt werden.

Bei Einzelbestellungen erfolgt die Berechnung von 5€ Aufschlag sowie der Verpackungs- und Portokosten.

 
Zum Seitenanfang